Nadine auf der Radstrecke und Laufstrecke beim Inferno 2014
Himmel oder Hölle? Ein Erlebnisbericht von Nadine Saladin
28. August 2014
Verlosung sponsoring BHFM
Gutscheine haben zwei glückliche Gewinner gefunden
31. Oktober 2014
Show all

Mit seiner guten Leistung hat Ian seine gute Form, die er schon bei anderen Zeitfahren in dieser Saison gezeigt hat, bestätigen können. Mit 44:57.89 konnte er sich nochmals verbessern und sogar einen persönlichen Streckenrekord aufstellen. Die guten Leistungen ist vor allem das Ergebnis der enormen Trainingsdisziplin von "braveheart" Ian. Das Training, trotz hoher Arbeitsbelastung und Familie "nebenbei" sauber zu planen und zu strukturieren funktioniert nur dank des verlässlichen Feedbacks und einer regelmässigen Kommunikation. Ich freue mich daher auf die weitere Zusammenarbeit in der restlichen und hoffentlich auch in der nächsten Saison.

Ian erwartet jetzt noch ein letzter Wertungslauf der BHFM und vielleicht noch das ein oder andere Herbstrennen, bevor es in die verdiente Pause geht.

Auch allen anderen Fahrern herzliche Gratulation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen