Train hard, race harder, party hardest!!!
12. Juli 2017
Raphaela Eggert auf dem Podium beim Zeitfahren der Paracycling WM 2017
Paracycling in Südafrika – zwei Mal Silber
4. September 2017
alle anzeigen

2X2 = 2X1.

Das ist die Gleichung des Wochenendes!

Der Europacup in Elzach war für die 2vida-Athleten sehr erfolgreich! Raphaela Eggert und Steffen Warias zeigten beide, sowohl beim anspruchsvollen Einzelzeitfahren als auch beim Strassenrennen, eine sehr gute Form und standen zweimal ganz oben auf dem Podest. Lange ausruhen können sich die C4-Fahrerin und den C3-Fahrer aber nicht, denn nun beginnt bereits die Wettkampfvorbereitung für die WM in Südafrika.

Währenddessen gelang Emanuel Müller der Sprung auf den dritten Platz beim Bergzeitfahren "Schauinslandkönig". Mit einer sehr starken Leistung bezwang er die gleichmässige Steigung in 30 Minuten und 12 Sekunden und musste sich nur Andreas Schweizer und Philipp Schäddel geschlagen geben.

Auf Abwegen fuhr am Sonntag Mountainbiker Djure Wendelspiess, der das Paarzitfhahren als harte Trainingseinheit nutzte. Auch Marcia Eicher startete beim Mannschaftszeitfahren in Sulz und gewann mit ihren Teamkollginnen vom RE/MAX Cycling Team das 4er Mannschaftszeitfahren.

Ich wünsche allen Athleten eine gute Erholung!

 

 

Greg
Greg
Gregor Lang ist der Betreiber dieser Seite, Trainer und sein eigener Chef. Wenn er nicht gerade Trainingspläne schreibt oder Trainingsdaten analysiert, probiert er neue gute und gesunde Rezepte aus. Fragen von Athleten bringen ihn auf die Ideen zu zahlreichen Blogeinträgen.
Zur Werkzeugleiste springen